Nagelhautschutz: Ein erster Eindruck

Nagelhautschutz/ Flüssig-Latex/ Hautkleber sind im Großen und Ganzen das Gleiche und ein sehr präsentes Produkt in der Welt des Nageldesigns.

Das Prinzip ist denkbar einfach. Der flüssige Kleber wird um den Nagel herum aufgetragen und getrocknet. Anschließend werden die Nägel lackiert. Nagellack, der dabei außerhalb des Nagels landet, befindet sich nun auf der Schicht aus Nagelhautschutz. Dieser wird abgezogen und als Resultat ergeben sich schöne, klare, saubere Konturen und somit einfache Nageldesigns.
Besonders hilfreich könnte diese Technik beim Stamping oder beim Gestalten von Ombre-Effekten sein. Hierbei landet unvermeidbar Nagellack auf der den Nagel umgebenden Haut.

Soviel zur Theorie. Praktisch ist der Umgang mit Nagelhautschutz nicht ganz so einfach. Drei mal habe ich die Technik nun verwendet, was zugegebener Maßen nicht oft ist. Aber deswegen heißt der Titel des Beitrags ja auch erster Eindruck.IMG_2219

Mein Problem mit dem Nagelhautschutz ist, dass er sich nicht so einfach abziehen lässt, wie in den Instagram-überschwämmenden Kurzvideos. Ich zupfe mit der Pinzette immer nur kleine Stückchen des Nagelhautsschutzes ab und brauche dadurch ewig und drei Tage. Ausprobiert habe ich mittlerweile drei unterschiedliche Pinzetten und einen Zahnstocher zum Ablösen. Außerdem habe ich unterschiedliche Mengen an Nagelhautschutz verwendet. Abgesehen von dem enormen Zeitaufwand, wurden die Konturen zudem leider nicht so schön, wie erhofft. Mit viel Geduld habe ich jedoch auch ein schönes Ergebnis erreicht.

Ein weiterer Minuspunkt ist, dass sich die Konsistenz nach der wenigen Benutzung schon verändert hat, als würde der Kleber eintrocknen.IMG_2220.JPG

Als Gesamtwertung gebe ich daher 1/5 Punkten.

Mein Nagelhautschutz ist übrigens von Jolifin hat mich 5€ gekostet und enthält 14ml.

Wie sehen eure Erfahrungen mit der Art von Produkt aus? Vielleicht könnt ihr mir ja einen Ratschlag geben, wie ich bessere Ergebnisse erziele. Ich würde mich freuen!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s