Jahresfavoriten 2015 Teil 2

Kommen wir zu Teil 2 meiner Jahresfavoriten.

IMG_0810.JPG

Lange war ich kein Fan von aufgefüllten Augenbrauen. Sie sehen meiner Meinung nach oft sehr streng und unnatürlich aus. Mit Puder gearbeitet erhält man ein sehr deckendes Ergebnis, welches aber nicht unbedingt den Tag über hält. Pomade finde ich oft zu hart, wenn sich nicht die Mühe und Zeit genommen wird einzelne Haare zu zeichnen. Als von Essence das getönte Augenbraungel auf den Markt kam, wurden meine Erwartungen erfüllt. Super schnell, super natürlich und trotzdem gibt es dem Gesicht das dezente, abrundende Ergebnis. Das Produkt ähnelt dem Konzept des Benefit Gimme Brow. Sicherlich ein ebenfalls gutes Produkt, nur mir zu teuer.

Zur Urban Decay Primer Potion gibt es nicht viel zu sagen. Die erfüllt ihren Job für mich besser, als alles bisher getestete. Ich sage aber nicht, dass es nicht vergleichbare Produkte gibt.

Das Chanel Mat Lumiere Puder ist seit nun 5 Jahren bei mir im Gebrauch. Es lässt sich sowohl trocken, als auch nass auftragen. In Herbst und Früling, wenn das Wetter umschwengt und meine Haut ein bisschen öliger ist, pudere ich meine T- Zone mit dem Mat Lumiere. Doch der Grund, weswegen dieses Puder so besonders ist, ist die heiße Zeit im Sommer. Nass aufgetragen mit dem beiliegenden Schwamm kriegt dieses Puder selbst ein mit Sonnencreme eingecremtes Gesicht zu einem angenehm matten Ergebnis. Dabei wirkt die Haut aber keineswegs flach.

Noch ein Liebling stammt von UD. Ich spreche von der Naked Basic Lidschattenpalette. Um den Rahmen dieses Artikels nicht noch mehr zu überspannen, findet ihr einen eigenen Beitrag mit allen relevanten Informationen in zwei Tagen hier.

Last but not least: Bobbi Brown Tinted Eye Brightner in Light Bisque 2. Ein Concealer mit sehr leichter Deckkraft, der sich allerdings schichten lässt. Ich mag ihn besonders, weil er die Haut unter den Augen nicht austrocknet, sondern sich wie eine Augencreme anfühlt. Das Prinzip ist ähnlich des YSL- Touch Eclat. Für Tage ohne viel Schlaf mische ich ihn mit der Laura Mercier Secret Camouflage, um mehr Deckkraft zu erhalten.

Eine Zusammenfassung der Favoriten 2015:IMG_0813.JPG


Schreibt mir doch bitte eure Lieblinge des vergangenen Jahres. Haben wir vielleicht welche gemeinsam?

Advertisements

2 Gedanken zu “Jahresfavoriten 2015 Teil 2

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s